+49 (0) 7532 2900 info@dentalsuperior.de

Erstuntersuchung

Service

Am Anfang jeder Behandlung steht eine fundierte Befundung und Diagnose. Deshalb nehmen wir uns für die Erstuntersuchung jedes Patienten ausreichend Zeit (1,5h).

Einer gewissenhaften Untersuchung der dentalen Situation geht ein gründlicher anamnestischer Check-Up des Allgemeinzustandes voraus. Dies ist deshalb von großer Bedeutung, da es vielfältige Wechselwirkungen zwischen Zähnen, Zahnfleisch und dem Allgemeinbefinden gibt (Odontone). Diese Ganzheitlichkeit zu erkennen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Sie findet bereits bei der Befunderhebung statt.  

In unserem Therapieplanungsraum mit Blick auf den Bodensee, in dem wir bewusst auf eine sterile zahnmedizinische Einrichtung verzichtet haben, nehmen wir in entspannter Atmosphäre unsere Erstuntersuchung vor: 

  • eine ganzheitliche Anamnese
  • eine ausführliche Befundung (klinische Untersuchung mit Funktionsstatus, intraoralem Fotostatus, digitale Panaorama- und/oder Einzelröntgenaufnahme(n), ggfs. digitale Spezialaufnahmen von Kiefergelenk, Kieferhöhle oder transversaler Kieferschichtung, Mundstrommessung)
  • Diagnose, Besprechung des Therapieplanes, ggfs. Implantatberatung
  • Herstellung von Planungsmodellen
  • Zahnästhetikberatung

Sie erhalten binnen einer Woche per Post:

  • einen detaillierten Befund-, Diagnose- und Therapieplan mit Fotos und Röntgenbildern
  • eine Aufstellung der chronologischen Behandlungsreihenfolge mit Dauer und Abstand der Sitzungen
  • ein individuell auf die geplante Behandlung abgestimmtes Materialset zur individuellen Verträglichkeitstestung
  • einen detaillierten Kostenvoranschlag oder Heil- und Kostenplan (für Ihren Versicherungsträger)