Implantate - Dental Superior

Ästhetische Zahnheilkunde

Alterszahnheikunde

Biologische Zahnheilkunde

Funktionsdiagnostik

Implantate

Kinderzahnheilkunde

Labordiagnostik

Narkosebehandlung

Oralchirurgie

Zahnfleischbehandlung

Zahnersatz

Zahntechnik

Mundstrommessung

Metalle können im Mund über den Speichel (Elektrolyt) sog. Schädliche Mundströme (Mikro-Ampere=µA) und elektrische Spannungen (Milli-Volt=mV) hervorrufen.

Dadurch können für den Organismus schädliche elektrische Felder erzeugt werden, da es in wässriger Umgebung zwischen unterschiedlich zusammengesetzten Metallen zu elektrochemischen Vorgängen kommen kann  (galvanische Reaktion).

Besonders ausgeprägt können diese Reaktionen bei einer sog. „Mehrmetallsituation“ ( z. B. Amalgamfüllungen und Goldkronen ) sein.

Warum führen wir die Mundstrommessung, die auch eine Messung des Spannungspotentiales (Milli-Volt=mV) beinhaltet, bei Ihnen durch?

  • Zum Nachweis hoher Mundstromwerte (Mikro-Ampere=µA), die für den Organismus schädlich sein können (übermäßige Korrosion von Metallkronen,- Prothesengerüsten und -Amalgamfüllungen)
  • Zur Erkennung potenzieller elektrischer Störfelder (z. B. Elektrosmog, Antennenwirkung) im Mund
  • Zur Ursachenklärung bei möglichen Zusammenhängen zu folgenden (oft ursächlich unklaren) Symptomen wie z. B.:

    • Zungenbrennen
    • Metallischer Geschmack
    • Auffällige Trockenheit im Mund
    • Häufige unspezifische Entzündungen der Mundschleimhäute (Aphten)
    • Unspezifische energetische Störfelder / Störungen
Kontakt
  • Dental Superior
    Praxis für Zahnheilkunde
    Von-Laßberg-Str. 23
    88709 Meersburg
    +49 (0)7532 2900
    +49 (0)7532 2901
    +49 (0)174 302 2731 (Notfall)
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rezeptionszeiten
  • Montag – Donnerstag
    8.00 – 18.00 Uhr

    Freitag
    8.00 – 14.00 Uhr
Behandlungszeiten
  • Montag – Freitag
    nach Vereinbarung