Alterszahnheilkunde

Leistungsspektrum

Ein besonderer Schwerpunkt unseres ganzheitlichen Behandlungskonzeptes ist die zahnmedizinische Geriatrie (Alterszahnheilkunde). Immer mehr Patienten akzeptieren heute – zu Recht – keine „dritten Zähne“, eine locker im Mund liegende und den Gaumen großflächig bedeckende Prothese. Derartiger Zahnersatz erlaubt weder reguläre geschmackliche Sensationen noch eine störungsfreie Phonetik. Eine nicht funktionsgerechte reguläre Nahrungszerkleinerung und Aufbereitung der aufgenommenen Speisen beeinflusst zudem die Vorverdauung und wirkt sich negativ auf die gesamte Verdauung aus.

Für Patienten im fortgeschrittenen Lebensalter und auch Patienten mit sogenannter Risikoanamnese stehen uns vielfältige Behandlungsmethoden zur Auswahl, die schonende Therapien ermöglichen. Neben der Versorgung mit klassischen Prothesen nimmt die Versorgung durch Implantate in der Geriatrie eine Schlüsselstellung ein. Schonende Anästhesie- und Narkoseverfahren (z.B. die Analgosedierung) unter Leitung unseres Anästhesisten ermöglichen es auch, bei ungünstigen Kiefer- und Knochenverhältnissen optimal fixierten Zahnersatz ohne störende Platten und unbefriedigenden Halt zu ermöglichen.